Verband der Sozialwerke

Spenden Sie jetzt!

Kinder- und Jugendferienfreizeit der Christengemeinschaft
Jedes Jahr nehmen rund 700 Kinder und Jugendliche an unseren Ferienfreizeiten teil und verbringen dort erlebnisreiche, erholsame und aufbauende Ferien. Sie werden von rund 130 meist jungen Erwachsenen betreut. Unsere Gruppenleiter/innen sind zusammen gerechnet jedes Jahr ca. 2.400 Tage ehrenamtlich während der Ferienfreizeiten tätig. Die Ferienfreizeiten sind ein wesentlicher und wichtiger Teil der Jugendarbeit der Christengemeinschaft.

Räume schaffen, um aus belastendem Umfeld herauszukommen
und Neues zu erleben

Das Leben vieler Kinder und Jugendlicher ist heute vielfach durch Belastungen geprägt, Trennung der Eltern, seelische Verarmung, zunehmende Vereinsamung. Viele Kinder und Jugendliche wünschen sich manchmal unbewusst, einmal aus dem alltäglichen Umfeld herauszukommen, mit Gleichaltrigen Freudiges und Schönes zu erleben, eigene Grenzen in guter Weise zu erfahren, sich selbst und anderen begegnen zu können. Durch Rhythmus, gelebte Religion, Gemeinschaftserlebnisse und Erfahrungen in der Natur werden in den Ferienfreizeiten Räume geschaffen, in denen dies erlebt werden kann.

Sich selbst und andere kreativ und produktiv wahrnehmen
Die Kinder und Jugendlichen erfahren hier an sich und anderen, dass sie mehr sind als das, was zu Hause und in der Schule von ihnen zum Vorschein kommt. Sie erleben sich selber und die Gemeinschaft als kreativ und produktiv. Der Geist der Gemeinschaft lebt auf.

Gerade in einer Zeit, in der die Fähigkeit, sich selbst und andere wahrzunehmen, immer weiter abnimmt und die Schwierigkeiten im Zusammenleben zunehmen, können unsere Ferienfreizeiten Positives bewirken. Die Kinder und Jugendlichen bekommen hier wertvolle Anregungen und prägende Eindrücke für ihr weiteres Leben.

Hilfe zur Selbsthilfe
Die Ferienfreizeit wirken stärkend und heilend auf die Konstitution der Kinder und Jugendlichen, so dass sie langfristig den Anforderungen des Lebens besser gewachsen sind. In diesem Sinne sind die Ferienfreizeiten der Christengemeinschaft Hilfe zur Selbsthilfe. Was wir heute säen, geht morgen auf.

Wir können unsere Arbeit nicht ohne Ihre Hilfe fortsetzen
Um diese wichtige und notwendige Arbeit leisten zu können, brauchen wir immer wieder Ihre Mithilfe. Die öffentlichen Zuschüsse sind in den letzten Jahren fast auf null gesunken. Gleichzeitig ist die finanzielle Not der Familien gestiegen, die Anfragen nach Ermäßigungen nehmen zu. Obwohl wir sehr sparsam wirtschaften und unsere Kosten stark gesenkt haben, können wir unsere Arbeit nicht ohne Ihre Hilfe fortsetzen.

Ihre Spende hilft
  • Jährlich werden wir von Eltern um Unterstützung gebeten, deren Höhe sich inzwischen auf ca. 35.000 € summiert.
  • für die qualifizierte Aus- und Weiterbildung der ehrenamtlich tätigen Ferienfreizeitteams benötigen wir jährlich ca. 12.500 €.
  • für Reparatur und Ersatz von Ausrüstung (Zelte, Kanus, Kocher usw.) fallen jährlich ca. 7.500 € an.

Mit einer Spende nach Ihren Möglichkeiten helfen Sie, dass auch künftig Kinder und Jugendliche seelisch-körperliche Stärkung in einer Ferienfreizeit der Christengemeinschaft erfahren können.
Sie helfen, dass Kindern und Jugendlichen aus Familien mit finanziell schwierigen Verhältnissen, die Teilnahme an unseren Ferienfreizeiten ermöglicht wird.
Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Arbeit der Betreuer, die jedes Jahr rund 2.400 Tage ehrenamtlich in den Ferienfreizeiten tätig sind.
Jede Spende hilft. Auch der kleinste Beitrag ist uns wichtig. Ihre Hilfe kommt direkt den Kindern und Jugendlichen zu Gute.

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar.
Wir senden Ihnen unaufgefordert eine Spendenbescheinigung am Anfang des Jahres zu.

Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband, Bundesverband und Mitglied im Paritätischen Bildungswerk, Bundesverband e.V.
Eintragung beim Amtsgericht Hamburg unter VR 18677.

Anerkennung als gemeinnütziger und mildtätiger Verein gemäß §§ 51 ff. der Abgabenordnung, laut Freistellungsbescheid vom 03.12.2013 Finanzamt Hamburg-Nord, Verz. Nr. 17 / 451 / 05978.

Spenden Sie jetzt!

Zirkusgruppe
Pause in den BergenAusflug