Begegnung und andere Abenteuer | Kinderferienfreizeiten 2020

Hoch hinaus zur Zugspitze!

Bergwandern im Wettersteingebirge

Vom 4. bis 11. Juli 2020

Für Kinder von 12 bis 14 Jahren (bis zur Konfirmation)

Die Zugspitze ist der höchste Berg Deutschlands! Vom Gipfel mit dem goldenen Sonnenkreuz kann man an guten Tagen im Norden bis nach München, im Süden bis nach Italien blicken und dabei viele der höchsten Alpenspitzen sehen. Unser Weg zur Zugspitze führt uns durch enge Schluchten, die von tosenden Gewässern gegraben worden sind, und über steile Hänge. Es geht durch liebliche Wälder und an erfrischenden Bächen entlang, und wenn es warm genug ist, laden zwei kleine Seen sogar zum Baden ein! Schließlich wandern wir über Fels und Geröll und kommen kurz vor dem Gipfel am Schneeferner vorbei, dem letzten und einzigen deutschen Gletscher. Übernachten werden wir in verschiedenen Hütten des Alpenvereins. Unterwegs und auf den Hütten ist Zeit für Spiele, Gesang und schöne Begegnungen mit den Gleichaltrigen.

Bist Du trittsicher, schwindelfrei und ausdauernd? Dann freuen wir uns, wenn Du mitkommst!

Leitung: Johannes Roth, Pfarrer, Kassel,
Tel: 0561. 28 61 07 91, E-Mail: roth.johannes@posteo.de;

Christina Wolf, Studentin, Tübingen, E-Mail: christinawolf@posteo.de

Teilnahmebeitrag für 8 Tage: 380,00 €.
Darin enthalten sind Unterkunft und Verpflegung, Bahnfahrt ab/bis München Hbf. bis/ab Garmisch-Partenkirchen, pädagogische Betreuung, Materialkosten sowie eine Unfall- und Haftpflicht-versicherung.

WICHTIGER HINWEIS: Voraussetzung für die Teilnahme an dieser Freizeit ist eine Mitgliedschaft im Alpenverein und das Mitführen des Mitgliederausweises. Der Jahresbeitrag für Kinder beträgt rund 20,00 €.

Anmeldung