Begegnung und andere Abenteuer | Jugendferienfreizeiten 2019

Tour d‘Auvergne

Wandern auf dem GR 30 in Frankreich

Vom 20. Juli bis 4. August 2019

Für Jugendliche von 14 bis 18 Jahren

Mehr als 100 erloschene Vulkane prägen das Massif Central in der Mitte Südfrankreichs, durch das der Fernwanderweg GR 30 über gemäßigte Berge auf ca. 700 bis 1.200 m Höhe durch die Auvergne führt. Wir wandern durch weite Wiesen und sanfte Hügel, die sich vor hohen, schroffen Vulkanbergen durch das größte Naturschutzgebiet Europas erstrecken. Vorbei an weidenden Schafen geht es durch Nadelwälder und über klare Bäche, die von den erloschenen Vulkanen herunter auf die Hochebene fließen. Abends schlagen wir auf einer Wiese unsere Zelte auf, erfrischen uns an Bächen und in Seen und versammeln uns in abendlicher Runde bei Liedern und Geschichten unter Tausenden von Sternen. Zweimal werden wir uns auch in der Natur einen Altar bauen, die Menschenweihehandlung feiern und den restlichen Tag mit Ausruhen, Waschen, Baden und Spielen verbringen.

Wenn auch Du Lust hast, neue Freunde zu finden und mit uns zu wandern, dann pack deinen Rucksack und komm mit!

Leitung: Johanna Hünig, Hebamme, Dresden
Tel: 01577. 162 64 48 oder 0351. 84 19 07 09, E-Mail: johannahuenig@posteo.de;

Claudio Holland, Pfarrer, Hannover
Tel: 0511. 283 46 49

Teilnahmebeitrag für 16 Tage: 550,00 €.
Darin enthalten sind Buskosten ab/bis Freiburg bis/ab Frankreich, Unterkunft in Zelten, Verpflegung, pädagogische Betreuung, Materialkosten sowie eine Unfall- und Haftpflichtversicherung.

Anmeldung